dipl.-ing. (fh) landschaftsarchitekt
architektenkammer nrw, nr.: 41878


studierte von 1995 bis 2001 an der gesamthochschule in essen landschaftsarchitektur und sammelte in einem auslandssemester weitere erfahrung am ‚college of art‘ in edinburgh, schottland. studienbegleitend arbeitete er im landschaftsarchitekturbüro böke & tuczek in düsseldorf und im landschaftsarchitekturbüro martina hoff in essen. bereits 1998 gewann er mit einem kommilitonen den landschaftsarchitektonischen wettbewerb modellprojekt „marktplatz kupferdreh“ und erhielt einen beratervertrag bei der stadt essen im rahmen der ausführungsplanung. von 2001 bis 2006 arbeitete er als projektleiter im büro fenner steinhauer weisser landschaftsarchitekten in düsseldorf mit schwerpunkt im entwurf, der ausführungsplanung und war erfolgreich bei wettbewerben.heute ist er strauchwerker.

0211.41 632 – 52
0176.221 739 34

u.moll@strauchwerk.net